Seiteninhalt

Daten & Fakten

Gemarkung und Einwohner

Die Gemarkung von Untereisesheim ist mit nur 367 ha eine der kleinsten in Baden Württemberg. Sie wird im Osten durch den Neckar begrenzt. Davon sind ca. 200 ha landwirtschaftliche Nutzfläche. Taditionell wird in der Gemeinde auch Wein abgebaut, mit nur 7 ha ist die Anbaufläche jedoch sehr klein. Die Lage gehört zur Großlage "Staufenberg" im Bereich "Württembergisch Unterland" des Weinbaugebietes Württemberg. Die vorwiegend mit Wiesen bedeckte Talaue des Neckars liegt bei etwa 148 m N.N., der höchste Punkt mit 230 m N.N. beim Hohen Markstein.

Bevölkerungsstatistik ab 1871

Wichtige Links

Startseite | Impressum | Inhalt

Weitere Informationen

Diagramm

Statistisches Landesamt BW

Hier finden Sie Daten und Fakten über die Kommune und andere Gemeinden in BW.

Weiter zur Homepage "Statistisches Landesamt Baden-Württemberg"

Urheberrecht

© 2017 Gemeinde Untereisesheim - cm city media GmbH