Seiteninhalt

Rathaus-News

Bekanntmachung Aufstellungsbeschluss - Scheibigswiesen

Bekanntmachung Aufstellungsbeschluss
 
Der Gemeinderat der Gemeinde Untereisesheim hat am 13.12.2019 in öffentlicher Sitzung beschlossen, für den im Lageplan in der Fassung vom 05.12.2019 dargestellten Bereich einen Bebauungsplan aufzustellen.
 
Der Planbereich umfasst dabei eine Gesamtgröße von ca. 2,1 ha und beinhaltete folgende Flurstücke:
 
Private Flurstücke: 1244, 1245, 1246/2, 1247/1, 1247/2, 1258
 
Öffentliche Flurstücke: 1251, 1260, 1260/1, 1260/2, ,1264, 1266, 2317, 2330, 2331, 2332
 
Anlass der Planung:
In den Jahren 2012 - 2014 fand in Untereisesheim ein Gemeindeentwicklungsprozess statt, an dem die Bürgerschaft intensiv beteiligt wurde – unter anderem in Form einer Bürgerbefragung. Als ein Ergebnis wurde das Leitziel Untereisesheim als zukunftsfähiger Gewerbestandort für die ansässigen Betriebe formuliert.
 
Auszug aus der Gemeindeentwicklungsanalyse:
Hinsichtlich der Entwicklung des Gewerbes und des Einzelhandels sollen lokale Unternehmen in Untereisesheim unterstützt werden. Im Bedarfsfall muss es Raum geben, um der Ansiedlung von neuen Unternehmen z.B. Handwerksbetrieben, nicht im Wege zu stehen. Der Erhalt des Einzelhandels bedingt auch die Erreichung des bereits festgelegten Ziels der Stabilisierung der Einwohnerzahl.
 
Die Südrandentwicklung in Untereisesheim mit der Ausweisung von 2,23 ha bzw. 4,07 ha Mischgebiet und Gewerbeflächen in den Gebieten Scheibigswiesen bzw. Schleifweg soll weiter vorangetrieben werden. Für das Gebiet soll so eine sinnvolle Abrundung entstehen.
 
Dieses wurde bei der Erarbeitung der vierten Fortschreibung des Flächennutzungsplans der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Neckarsulm-Erlenbach-Untereisesheim berücksichtigt: Dort ist im Rahmen der Südrandentwicklung von Untereisesheim die Fläche südlich des Mischgebietes als Erweiterung vorgesehen.
 
In den vergangenen Jahren wurde die Verwaltung immer wieder nach neuen Gewerbeflächen oder Erweiterungsmöglichkeiten in Untereisesheim gefragt. In der Region Heilbronn bzw. im Bereich des Mittelzentrums Neckarsulm und somit konkret in Untereisesheim besteht ein Bedarf nach Gewerbeflächen, dem mit der Entwicklung Scheibisgwiesen – neben dem Kressgraben III - sehr moderat Rechnung getragen werden soll.
 
Ziele und Zwecke der Planung:
Mit dem Bebauungsplan „Scheibigswiesen“ soll eine weitere bauliche Entwicklung des bestehenden Mischgebietes am Südrand der Gemeinde geschaffen werden. Die städtebauliche Entwicklung steht in einem Zusammenhang mit der Entwicklung eines Kreisverkehrsplatzes am Ortseingang, von welchem aus einerseits die östlich angrenzenden gewerblichen Flächen neu angebunden werden, andererseits aber auch eine Anbindung der westlich liegenden Flächen erfolgen soll. Damit verbunden ist eine eventuelle Neuerschließung der vorhandenen Parkierungsflächen (Parkplatz Frankenhalle) und weitergehend auch die Anbindung des geplanten Wohngebietes Hoffeld. Durch die neu erschlossene Straße könnte der Siedlungsverkehr aus dem Wohngebiet Hoffeld am Ortsrand entlanggeführt werden. Alternativ ist im Rahmen einer verkehrstechnischen Untersuchung zu prüfen, ob der Verkehr über die Straßen In den Scheibigswiesen und Jahnstraße in das Wohngebiet Hoffeld geführt werden kann. Bei beiden Varianten erfolgt eine Entlastung des Verkehrs am Knotenpunkt Hauptstraße/Kressgraben.
 
Das Plangebiet liegt am Rande des regionalplanerischen Grünzuges zwischen Ober- und Untereisesheim und greift in kleinen Teilen ein. Dies ist im Flächennutzungsplan entsprechend dargestellt. Die Erweiterung des Mischgebietes ist bereits mit dem Regionalverband Heilbronn-Franken basierend auf einem Strukturkonzept für den Südrand vorabgestimmt.
Durch die Erweiterung des Mischgebietes bietet sich die Möglichkeit, die Ortseinfahrt besser zu strukturieren sowie eine einheitliche städtebauliche Begrünung am südlichen Ortsrand zu schaffen.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Untereisesheim
Rathausplatz 1
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 9974-0
Fax: 07132 9974-25
E-Mail schreiben

Uhr

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
1. Samstag im Monat (Bürgerbüro)
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Urheberrecht

© 2020 Gemeinde Untereisesheim - cm city media GmbH